Katzenkastrationspflicht

Punkt 2 Abs. 10 der Anlage 1 in der 2. Tierhaltungsverordnung:

„Werden Katzen mit regelmäßigem Zugang ins Freie gehalten, so sind sie von einem Tierarzt kastrieren zu lassen, sofern diese Tiere nicht zur Zucht verwendet werden.“

Bei Nichtbeachtung drohen Strafen bis zu 3750 Euro, im Wiederholungsfall bis zu 7500 Euro.