Schneeräumung - Winter 2011-2012

Schneeraeum.2011-12_Diex.jpg
Beseitigung sämtlicher Hindernisse an den Fahrbahnen und Bankett- bzw. Böschungsbereichen
   (Steine, Sträucher, Bäume, Äste usw.)

Anbringen von Schneestangen (beidseitig der Weganlagen)
   Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Schneeräumung bei Fehlen von Markierungsstangen aus
   Sicherheitsgründen eingestellt werden muss.

* Besondere Hindernisse (Einfriedungen, Sockel, Grenzsteine etc.) sind zu markieren, damit
   Beschädigungen an diesen  Einrichtungen wie auch an den Einsatzfahrzeugen hintangehalten
   werden.
  
* Herstellen von Schneefangzäunen an den durch Verwehungen gefährdeten Bereichen 

Die Räumung des Straßennetzes erfolgt nach Priorität und Straßenkategorie, wobei öffenliche Verbindungsstraßen Vorrang haben und zuerst geräumt werden.
Die kostenlose Schneeräumung kann nur gewährleistet werden, wenn alle Straßenerhalter die oben angeführten Maßnahmen rechtzeitig treffen.


Diex, im Oktober 2011
Bürgermeister
Anton Polessnig