„Tag der Feuerwehr“ in der Volksschule und im Kindergarten Diex

Feuerwehr
Danach begann die „Fragestunde“ bei der die Kinder rund 70 Fragen im Zuge des Projektes Feuerwehr ausarbeiteten und die dann an die Kommandanten der Feuerwehren Diex, Grafenbach und Haimburgerberg gestellt wurden. Manche Antworten wurden mittels Beamer in Bildern den Schülern verständlich gemacht.

Nach der Pause nahm für die Kinder der Unterricht seinen gewohnten Lauf, bei dem sich die 3. und 4. Klasse sich in den Turnsaal begaben und die 1. und 2. Klasse im Klassenzimmer aufhielten.

Übungsannahme war starke Rauchentwicklung im Stiegenhaus zum Eingang in den Heizraum.

Sofort wurde Evakuierungsalarm durch den Lautsprecher durchgegeben und die Lehrkräfte mussten die Schule so wie auch den angrenzenden Kindergarten räumen. Die Feuerwehren Diex, Grafenbach und Haimburgerberg durchsuchten mit ATS das Gebäude und drangen in das Untergeschoß durch und befreiten die Kinder und die zwei Lehrkräfte durch das Fenster der unteren Garderobe.

Nachdem die Vollzähligkeit durch die Lehrkräfte und der Kindergartenleiterin hergestellt war konnte der Einsatzleiter  die Übung für beendet erklären.

Im Einsatz waren :     TLFA Diex 5 Mann, KLFA Haimburgerberg 3 Mann, LFB Grafenbach 3 Mann

Bericht von BI Franz Grilz